Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Kita-Einstieg: Koordinierungs- und Netzwerkstelle

Motto: Miteinander Leben, voneinander Lernen – MiLe

Wir informieren über Angebote der frühen Bildung in Cottbus und ermöglichen ein Kennenlernen auf Seiten der Familien und Einrichtungen. Unsere Netzwerkstrukturen mit allen Akteuren sind wesentlich für unsere Arbeit um Prozesse anzutreiben und zu entwickeln.

Das Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ wird in einer kooperativen Trägergemeinschaft durchgeführt. Die beteiligten Träger haben dabei in engagierter Weise viele neue Wege beschritten, um dem bestehenden Bedarf vor Ort gerecht zu werden. Die Koordinierungs-und Netzwerkstelle hat die steuernde Funktion und organisiert Netzwerktreffen für alle beteiligten Fachkräfte und Akteure. Sie arbeitet mit der Stadtverwaltung zusammen, erhebt die Bedarfe und plant Angebote. Wir haben mit mehreren Kindertagestätten enge Kooperationen aufgebaut. Somit können wir den Familien individuelle Beratung und Unterstützung anbieten um ein Kennenlernen Seitens der Familien und Einrichtungen zu ermöglichen. Weiterhin werden im Rahmen von Kita-Einstieg Akteure miteinander verbunden, Netzwerkstrukturen aufgebaut und gestärkt. Die Öffentlichkeitsarbeit findet in Form von Flyern, Projektvorstellungen, Gemeinwesenarbeit und aufsuchender Arbeit statt.

Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung
Berliner Straße 54

03046 Cottbus

Ansprechpartner/in: Dana Förster

Telefon: 0355 49468271
E-Mail: dana.foerster@stiftung-spi.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9:00 bis 14:00Uhr und nach Vereinbarung

  • Akteure beraten, verbinden und Netzwerkstrukturen aufbauen
  • Persönliche Ansprache der Kita-Einstiegs Fachkräfte und Multiplikatoren
  • Regelmäßiger Austausch mit Fachkräften, Kommune und Akteure
  • Bedarfe erheben, Steuerung und Umsetzung von Angeboten
  • Kooperationen mit Kindertagesstätten (Anker – Kitas)
  • Qualifizierung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkarbeit, Koordination und Steuerung von Prozessen

aktiv

Zeitraum:

  • Erste Förderperiode 03/2018 bis 12/2020
  • Zweite Förderperiode 01/2021 bis 12/2022